Sa., 04. Sept. | Kartause Ittingen

Vertiefungstag - Authentisch sein und sprechen

"GFK sprechen" klingt insbesondere in der Anfangsphase häufig sperrig oder gestelzt. An diesem Vertiefungstag beschäftigen wir uns mit der Frage: Wie kann ich mich mithilfe der GFK so ausdrücken, dass es natürlich und anschlussfähig klingt?
Anmeldung siehe in der Beschreibung
Vertiefungstag - Authentisch sein und sprechen

Zeit & Ort

04. Sept., 09:00 – 17:00
Kartause Ittingen, Kartause Ittingen, 8532 Warth-Weiningen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Viele von der GFK grundsätzlich inspirierten Menschen stellen immer wieder fest, dass es mit der Umsetzung hapert. Häufig klingt das, was man GFK-mässig sagen möchte sperrig, ungelenk und damit wenig authentisch. Das muss nicht sein! GFK kann sehr wohl lebendig, anschlussfähig und durchaus authentisch klingen. Wie das gelingen kann und welche kleinen Veränderungen in der Anwendung der GFK bereits grosse Wirkung erzielen können, diesen Fragen gehen wir in diesem Vertiefungstag zur GFK nach.

Hinweis:

Bei diesem Vertiefungstag sind grundlegende Kenntnisse der GFK erforderlich (mindestens 3 Tage GFK-Fortbildung, z.B. Impulstag und Grundlagenkurs). Nach Rücksprache kann ggf. auch die Lektüre von „Wertschätzend Klartext reden“ oder der beiden Grundlagenwerke von Marshall B. Rosenberg „Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens“ und „Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation“ ausreichend sein.

Kosten: CHF 155.- pro Person

Anmeldung: bis 22.August 2021

Veranstalter: tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau

Kontakt:

jasmin.hanselmann@kartause.ch

bei inhaltlichen Fragen: piroska@gavaller-rothe.com

Anmeldung siehe in der Beschreibung

Diese Veranstaltung teilen